Die Gewerbliche Schule Öhringen ist eine Schule des Hohenlohekreises.
Logo
DesignelementEine Schule des Hohenlohekreises

Kontakt

Gewerbliche Schule Öhringen
Sudetenstraße 4
74613 Öhringen

Telefon: 07941 9290-0
Fax: 07941 9290-92
E-Mail: sekr @gs oe .de

Mitglied im Netzwerk Fortbildung

Banner

E-Learning mit Moodle

Hier gelangen Sie zur E-Learning Plattform

Moodle

Verwaltungs-Moodle


Netzwerk Hohenlohe

berufliche Fort- und Weiterbiildung in Baden-Württemberg ist in regionalen Netzwerken organisiert. Wir sind Mitglied im Netzwerk Hohehnlohe
Unser Profil im Weiterbildungsportal

Herzlich willkommen

Informationen erster Schultag 2020/2021

10.08.2020
Unter folgendem Link erhalten Sie die Informationen für den ersten Schultag der Berufsschule und einjährigen Berufsfachschule.

Alle anderen Vollzeitschüler kommen bitte am ersten Schultag
Montag, 14. September 2020 um 08.00 Uhr.

Für Fragen stehen wir Ihnen per Email sekr@gsoe.de zur Verfügung.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie unseren lieben Kolleginnen und Kollegen erholsame Ferien.

Antworten auf BEWO

Auch wir brauchen Urlaub!

10.08.2020
Das Sekretariat der Gewerblichen Schule Öhringen ist
vom 17. August bis 02. September 2020 nicht besetzt.

Sie können uns jedoch auch eine Email an sekr@gsoe.de senden.
Wir bearbeiten ihre Anfrage schnellstmöglich.




Aktuelle Lage zum Coronavirus

10.08.2020

In kritischen Fällen oder bei dringenden Fragen sind das Sekretariat sowie unsere Schul-Sozialarbeiter für Sie erreichbar.

Das Sekretariat erreichen Sie
Montag - Freitag
8 - 13 Uhr
Tel. 07941 9290-0

Alle Kontaktdaten finden Sie im Schuljahresplaner der Schülerinnen und Schüler.


 

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft!

wir bemühen uns, nach den Sommerferien mit soviel Normalität wie irgend möglich zu starten. Dennoch ist jedem klar, dass der Schuljahresbeginn 2020/2021 nicht mit dem aus dem Vorjahr zu vergleichen sen wird. Um wichtige Dinge kommen wir nicht herum:
  • Es gelten für alle die AMaReTo-Regeln.
  • Auf dem Schulgelände und im Haus herrscht Maskenpflicht!
  • Unterrichtsinhalte sind unabhängig davon, ob in Präsenzunterricht, Fernlernangebot oder gänzlich selbst erarbeitet, verpflichtend und Gegenstand von Lesitungsfeststellungen.
  • Rückkehrer aus Risikogebieten dürfen für die Dauer von 14 Tagen Schulgelände und -gebäude nicht betreten. Dadurch versäumte Unterrichtsinhalte sind zeitnah, eigenverantwortlich und eigeninitiativ nachzuarbeiten.


Bitte helft alle mit, dass wir durch Einhalten der Regeln eine zweite Welle verhindern und durch viel Engagement bei der Informationsbeschaffung für alle einen optimalen Lernerfolg erreichen! Mitdenken hilft! Digitale Kontakte zu den Klassenkameraden auch!

Maximalen Erfolg für das Restschuljahr wünscht Euch im Namen des gesamten Kollegiums

Wolfgang Roll


Das Schulhaus ist Coronafit!

Desinfektionsspender an den Eingängen, Maskenausgabe im Sekretariat, Rechtsverkehr...
Der Hygienplan steht und kann hier eingesehen werden.
Alle Aushänge sind gut sichtbar angebracht und weisen die Wege ins und im Schulgebäude. Die 4 wichtigsten Regeln sind AMaReTo:

A
bstand halten  -    wie überall

Maskenpflicht   -    im Schulhaus und auf dem Schulgelände. Ausnahme Unterricht, wenn dort der Abstand eingehalten werden kann.

Rechtsverkehr  -    im Schulhaus. Für maximale Abstände auch auf dem Flur
Toilettengang   -   nicht in den Pausen, sonst nur einzeln.

Wer seine private Maske vergessen hat, schützt sich mit Schal Pullover etc. bis zum Sekretariat und holt sich dort eine ab. Diese Masken sind mehrfach zu verwenden und entsprechend zu desinfizieren.

Alle bisherigen Informationen seit der Schulschließung unter Aktuelles: Corona - was bisher geschah
   

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um die Gewerbliche Schule Öhringen und ihre Unterorganisationen. Zugriff darauf haben Sie über die Navigationsleiste am linken Rand oder die Infokästen am rechten Rand. Das Aktuellste finden Sie - wer hätt's gedacht - unter Aktuelles.

Trotz besten Bemühens kann es vorkommen, dass im schnelllebigen Internet-Zeitalter Informationen veraltet sind. Sollte Ihnen diesbezüglich etwas auffallen, so freuen wir uns über eine kurze Nachricht. Wir werden die Informationen umgehend aktualisieren.


Gemeinsam lässt sich vieles erreichen, wie dies unser Leitbild ausdrückt:

"Miteinander Lernen und Leben"

Ab 10. März können für das Technische Gymnasium und die zweijährige Berufsfachschule
für das kommende Schuljahr 20/21 Schüler nur noch als Nachrücker aufgenommen werden.
  • TG ausschließlich über das Onlinesystem BewO und dann Unterlagen ans Sekretariat.
  • 2BF ausschließlich im Sekretariat



OES-Logo

Stützpunkt- & Beratungsschule
Zertifiziert nach QS-BW